Wir liefern Qualität!

GPG Gase Partner Qualitätsversprechen

Betriebssicherheit, Beständigkeit der Materialien, maximaler Bedienungskomfort für die Anforderungen der Gasindustrie an unsere Produkte sind insbesondere aus sicherheitsspezifischen Gründen sehr hoch, oft noch höher als in den gesetzlichen Vorgaben bezeichnet.Für die konstant hohe Produktqualität haben wir ein Qualitäts-Sicherheitssystem nach DIN EN ISO 9001:2015 eingeführt und durch den TÜV-SAAR CERT zertifiziert. Dieses garantiert eine laufende Qualitätsüberwachung und lückenlose Dokumentation aller Produktionsstufen.

ISO 9001 - Zertifikat, english

ISO 9001 - Zertifikat, deutsch

Kundenorientierung und Mitarbeiterorientierung

Die Bedürfnisse der Kunden stehen im Mittelpunkt. Ihre Erwartungen sind unser Antrieb! Unser Unternehmen hat gemeinsam Geschichte geschrieben. Bei allem Fortschritt und wirtschaftlichen Erfolg haben wir unser Ziel, das gemeinschaftliche Für- und Miteinander, nie aus den Augen verloren. Für uns, steckt jeder einzelne Mensch mit all seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Damals. Heute. Und in Zukunft.

BVMW Unternehmerpreis 2013/14 in der Bergisch Märkischen Region für beispielgebende, innovative und nachhaltige, erfolgreiche Unternehmensführung.



Informationen zur Novelle Verpackungsgesetz

Mit der Novelle des Verpackungsgesetzes (VerpackG2) die zum 1. Juli 2022 eine Registrierungspflicht für verpackte Ware vorsieht, fällt ein Teil unserer Produktpalette sowie die entsprechenden Verpackungsformen unter die nicht-systembeteiligungspflichtigen Verpackungen. Gerne stellen wir Ihnen mit diesem Dokument weitere Informationen und Details zu den betroffenen Produktgruppen und deren Rückgabeoptionen zur Verfügung.

Leer gegen VollKaufflasche / „Tauschflasche“:

Kaufflaschen stellen wir hauptsächlich für Kleinbedarfe zur Verfügung. Der Kunde bezahlt bei Erstbezug für das enthaltene Gas als Produkt und zusätzlich einen Einmalbetrag für den Füllkörper (inklusive Entnahmeventil und Schutzkappe). Der Füllkörper geht somit in das Eigentum des Kunden über. Nach dem Aufbrauchen des Gases kann der entleerte Füllkörper bei ausgewählten Vertriebspartnern gegen Vollgut getauscht werden.

LeihflascheLeihflasche / „Pfandflasche“:

Bei der Leihflasche oder auch als Pfandflasche bekannt, verbleibt das Eigentum dauerhaft beim auf der Flasche aufgeführten Unternehmen. Der Kunde führt bei Bezug einen ausgewiesenen Pfandbetrag ab und bekommt diesen bei Rückgabe erstattet. Die Produktpalette beschränkt sich hier auf die marktüblichen Flüssiggasprodukte der TIG (Tyczka Industrie Gase).

Beispiel Zubehör: VentilZubehör:

Für den Versand von Druckminderern, Ventilen, GreenSoda-Kartuschen und weiterem Flaschenzubehör werden unsererseits Umverpackung gewählt, die FSC-zertifiziert werden. Wir sind bei der entsprechenden öffentlichen Stelle registriert und unser Verbrauch an Verpackungsmaterial wird dorthin gemeldet.

Bei den Umverpackungen zum GreenSoda-Kartuschen-Versand sind die Umverpackungen nach Versandmenge gestaffelt (2er, 6er, 18er) auf Mehrfachverwendung konzipiert und werden zum Tausch "leer gegen voll" auf dem Versandweg auch so eingesetzt.